Meditation , Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Entspannung, Einzelcoaching in Dortmund

Ruhe für mich

… ist ein Wunsch oder Bedürfnis .

Entspannungstechniken

... helfen, die innere Ruhe wiederherzustellen und auch im Alltag zu erhalten.

Autogenes Training, Meditation oder Progressive Muskelentspannung

... ermöglicht - mit etwas Übung,  in kurzer Zeit auf Erholung umzuschalten. Zu Hause, am Arbeitsplatz, unterwegs, jetzt ...

In den neuen Kursen Meditation oder Autogenes Training in Dortmund

... können Sie sich "entschleunigen", die eigenen Resourcen aktivieren und vor allem:

AUFTANKEN

Angebote

Im Rahmen eines Einzelcoachings

... lassen Sie sich individuell beraten und lernen Sie mit meiner Hilfe zu entspannen und Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren .

 

Entspannungsmusik

... Live Musik auf der Ngoni, einer afrikanischen Harfe und Entspannungsübungen, eine wunderbare Kombination um so richtig abzuschalten .

 

Swen Tammen

Entspannungspädagoge

Meditationslehrer

Swen Tammen - Meditation und Musik

0177 / 79 23 5 23

info@ruhefuermich.de

Angebote

Meditation

Entspannungsmusik

Autogenes Training

Progressive Muskelentspannung

Burnout-Prophylaxe

Achtsamkeit

Einzelheiten unter Angebote

Individuelle Einzelberatung zu Entspannungsthemen

Die Kurse finden im schön gestalteten Übungsraums des Burtaris-Yoga in Dortmund-Hörde statt.

Der Kursort ist einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und es sind ausreichend viele Parkplätze vorhanden.

Meditation oder Entspannungstechniken helfen mir

... wenn ich mich dauerhaft gestresst fühle und einfach nicht mehr "herunterkomme"

... wenn ich Einschlafschwierigkeiten habe oder häufig müde bin

... körperliche Symptome wie stressbedingten Bluthochdruck oder ein geschwächtes Immunsystem zu stärken

... meine Konzentrationsfähigkeit zu verbessern und klarer zu denken

... mehr Kontakt zu mir selbst und meinen eigenen Bedürfnissen herzustellen

... Techniken zu entwickeln, die ich auch im Alltag einsetzen kann, um mir mit wenigen Minuten eine Auszeit und Erholung zu gönnen

... Prioritäten zu setzen und klare Entscheidungen für meine Gesundheit zu treffen

... über mich und mit mir zu lernen

... u.v.m.